Ferienwohnung im Ostseeresort Olpenitz von privat

Im Ostseeresort Olpenitz gibt es viele Anbieter von Ferienwohnungen und -häusern. Dabei liegt der Hauptteil in der Vermietung von Ferienagenturen. Die größten Anbieter in Olpenitz sind mit Abstand „Novasol“ und „Die Ferienhausagentur“. Der gesamte Ferienpark im Südosten des Resorts wird z.B. exklusiv über „Novasol“ vermietet.

Nichtsdestotrotz gibt es auch im Ostseeresort Olpenitz einige Ferienwohnungs- oder Ferienhausbesitzer, die die Vermietung in die eigene Hand nehmen, um ihren Gästen einen wunderschönen Urlaub an der Ostsee zu ermöglichen.

Im nachfolgenden Text erfahren Sie, warum Sie eine Ferienwohnung im Ostseeresort Olpenitz von privat mieten sollten.

 

5 gute Gründe für eine Ferienwohnung Olpenitz von privat

 

1. Günstigerer Preis

Einer der wichtigsten Punkte bei der Auswahl einer geeigneten Ferienwohnung im Ostseeresort Olpenitz ist natürlich der Preis. Viele Vermietungsbüros listen die Ferienwohnungen bei Reiseportalen wie z.B. „booking.com“, „Fewo-Direkt“ oder „Traum-Ferienwohnungen“. Diese Portale nehmen dafür natürlich eine Vermittlungsgebühr, welche in den dort angebotenen Preisen einkalkuliert ist.

Insofern ist es zumeist der Fall, dass Sie die Ferienwohnungen von privat deutlich günstiger buchen können. Außerdem erheben die Vermietungsbüros selbst ebenfalls eine Umsatzbeteiligung, die meistens zwischen 20% und 30% beträgt. Auch aus diesem Grund sind die Preise in den meisten Fällen dort höher, als bei einer privaten Unterkunft.

Hier geht es zum Preisrechner für unsere Ferienwohnung Olpenitz von privat

 

2. Keine Buchungsgebühr

Die meisten Vermietungsbüros erheben für eine Buchung eine Gebühr die zwischen 20,- € und 50,- € Das Wohnzimmer der Ferienwohnung in Olpenitzbeträgt. Bei der Buchung einer privaten Ferienwohnung entfällt diese Gebühr in der Regel, bzw. existiert überhaupt nicht.

 

3. Persönlicher Kontakt

Buchen Sie eine Ferienwohnung in Olpenitz von privat, so haben Sie in der Regel einen sehr persönlichen Kontakt zum Vermieter. Dieser kann Ihnen den ein- oder anderen Insidertipp geben oder individuelle Absprachen mit Ihnen treffen, die Sie mit einem Vermietungsbüro so nicht treffen können, da die Dienstvorschriften es untersagen. In jedem Fall ist der persönliche Kontakt zum Vermieter stets ein großer Vorteil bei der Buchung einer Ferienwohnung in Olpenitz.

Hier finden Sie Ihre Packliste für einen Urlaub im Ostseeresort Olpenitz.

 

4. Einrichtung zum Wohlfühlen

Wenn eine Ferienwohnung von privat vermietet wird, so wird diese in aller Regel auch vom Vermieter Das Wohnzimmer der Ferienwohnung in Olpenitzselbst zu Urlaubszwecken genutzt. Das hat den entscheidenden Vorteil, dass die Einrichtung und Ausstattung so gewählt ist, dass sich auch der Vermieter dort wohlfühlt. Oftmals herrscht dann viel mehr Liebe zum Detail und weitere Annehmlichkeiten, die es in anderen Ferienwohnungen so nicht gibt.

Zum Beispiel finden Sie in unserer Ferienwohnung in Olpenitz von privat einen eigenen Netflix Account, eine Playstation 4 und viele andere Annehmlichkeiten wie eine sehr hochwertige Einrichtung.

 

5. Private Vermieter leben von Stammkunden

Wenn Sie eine Ferienwohnung in Olpenitz von privat mieten, dann möchten die Vermieter, dass Sie wiederkommen. Denn ein privater Vermieter hat nicht die gleichen Möglichkeiten wie ein Vermietungsbüro und lebt von wenigen sehr zufriedenen Gästen, die sich bewusst wieder für einen Urlaub in der gleichen Unterkunft entscheiden. Daher wird ein privater Vermieter sich schwer dafür ins Zeug legen, Ihnen einen sehr angenehmen Urlaub zu ermöglichen, damit Sie sich bewusst wieder für diese Unterkunft entscheiden. Und eventuell profitieren Sie ja mit der Zeit sogar von einem Stammkundenbonus.

In jedem Fall können Sie in einer privat vermieteten Ferienwohnung in Olpenitz Ihren Traumurlaub verbringen – sowhl im Sommer, als auch im Winter.